Du brauchst nur ein paar Schritte in Achtsamkeit zu gehen und plötzlich bist du ganz da.

Thich Nhat Hanh

Taiji und Qigong sind weise, alte Bewegungskünste, die aus China stammen. Sie sind Meditation in Bewegung.

 

Die langsamen, fliessenden Bewegungen zusammen mit der Vorstellungskraft unterstützen uns auf dem Weg der Gesundheit.

Sie bringen Körper und Geist in Einklang.

 

Das Üben hat Auswirkungen auf unser Meridiansystem und fördert die Zirkulation der Lebenskraft (Chi). Der Körper wird gestärkt und der

Geist ruhig. Wir kommen in uns an und verbinden uns mit dem jetzigen Moment. Wir öffnen uns hin zu Gelassenheit, Achtsamkeit und Stille.

 

Taiji und Qigong können unabhängig von Vorkenntnissen, Alter und Beweglichkeit geübt werden. Mit etwas Offenheit und Heiterkeit im Herzen lernen wir leicht.

 


Kontakt

 

Xénia Frey

dipl. Lehrerin für Taiji und Qigong

079 480 31 14

Mail über Kontaktformular

 

Kursräume in Bern und Thun